Ticketbedingungen

Bitte lies das Folgende unbedingt, wenn du Tickets für eines unserer Tastings kaufen möchtest. Ist alles möglichst knapp gehalten. Und möglichst wenig trocken. Dank dir!

I. Worum es hier geht (der einzige Nervsatz in Juristendeutsch, versprochen!)

Diese Allgemeinen Ticketbedingungen gelten für den Erwerb und/oder die Verwendung von Eintrittskarten („Ticket(s)“) für Veranstaltungen („Veranstaltung(en)“/„Tasting(s)“) der regulars – East Frisian Malthead Association, p. Adr. Seb Bley, Zoostraße 43, 26789 Leer („regulars“).

II. Wir sind kein Konzern (na Gott sei Dank!)

Wir sind keine Firma, kein Verein und auch keine sonstige professionelle juristische Entität. Wir sind eine Handvoll Whiskyliebhaber, die für Interessierte gelegentlich öffentliche Tastingabende auf nicht kommerzieller, sondern privater Basis organisiert – rein aus Enthusiasmus und ohne jede Gewinnabsicht (die Kalkulation der Ticketpreise legen wir auf unserer Transparenz-Seite offen). Die Durchführung von Veranstaltungen und die Ausstellung von Tickets erfolgen durch uns regulars.

III. Gemütlich soll’s bei uns sein

Unsere öffentlichen Tastingabende sind der gemütlichen Atmosphäre zuliebe stets auf 25 Teilnehmer*innen limitiert: dies ist das zum Verkauf ausgegebene Ticketkontingent. Vor Ort kommen die Referent*in und eine Kraft für den Ausschank hinzu – eventuell anwesende weitere regulars erwerben ihre Tickets aus dem regulären Verkaufskontingent.

IV. Rechts bleibt draußen!

Für schöne Abende schließen wir Menschenverächter*innen und Menschenverächter*innen Duldende von unseren Veranstaltungen explizit aus: Sympathisant*innen wie Mitglieder von AfD, AWG Leer & Co. sind daher von Ticketerwerb und Zugang zu unseren Tastings ausgeschlossen. Dies ist auch in Bezug auf etwaige Reservierungen für Mitteilnehmer*innen zu achten.

V. Erst Wunsch, dann Kauf

Die Platzierung eines Ticketwunsches auf unserer Reservierungsseite stellt eben dies dar: den Ausdruck deines Wunsches zum Erwerb eines/von Tickets. Ein Kauf kommt erst durch eine Zuteilungsbestätigung von uns zustande, die wir dir unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit im Regelfall sehr zeitnah nach der Platzierung deines Ticketwunsches per E-Mail zukommen lassen. Wir teilen die Tickets dabei strikt und fair in der Reihenfolge eingehender Ticketwünsche (nach dem ‚First come, first served‘-Prinzip) zu.

Mit Zusendung deiner Zuteilungsbestätigung ist dein Ticket/sind deine Tickets für die Dauer einer Woche für dich reserviert. Binnen dieser Frist kann die Bezahlung wahlweise per Überweisung oder per PayPal erfolgen – andernfalls erlischt die Zuteilung. Bei fristgerechtem Geldeingang senden wir dir dein individualisiertes Ticket/deine individualisierten Tickets umgehend per E-Mail zu und freuen uns, dich bei einem unserer Tastings dabei zu haben!

VI. Dein Ticket ist (und bleibt) dein Ticket

Tickets für unsere Tastings sind nicht übertragbar, um Handel damit zu unterbinden. Das bedeutet, wir gewähren explizit nur den beim Kauf benannten Käufer*innen ein Besuchsrecht.

Tickets sind von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen. Aber keine Sorge, niemand geht leer aus: sollte eine Ticketinhaber*in verhindert sein, werden ihr die Whiskys des Tastings nach der Veranstaltung in Sampleform abgefüllt zur Verfügung gestellt.

VII. Verschieben? Mögen wir gar nicht. Wir haben Lust!

Unsere Tastings finden im Schützenhaus Loga statt. Sollte dies gemäß der kurz vor dem Tastingtermin aktuellen Rechtslage jedoch bspw. aus Infektionsschutzgründen nicht oder mit großer Wahrscheinlichkeit nicht möglich sein, findet die Veranstaltung am geplanten Termin, jedoch in Form einer Videokonferenz statt.

Der Entscheid hierüber erfolgt aus logistischen Gründen mindestens eine Woche vor dem Veranstaltungstermin. In diesem Fall wirst du frühstmöglich per E-Mail an die Adresse, die du uns bei der Platzierung deines Reservierungswunsches übermittelt hast, informiert und dir werden die Whiskys des Tastings sowie eine Anleitung zur Teilnahme zur Verfügung gestellt (zur Abholung in Leer, zugestellt durch uns regulars oder durch postalische Zustellung).

Als oberste Prämisse gilt: wir wollen uns geplante gemeinsame Abende mit Euch Gästen und tollen Whiskys keinesfalls nehmen lassen, ebenfalls jedoch verantwortungsvoll handeln. Also wirken wir mit viel Vorfreude darauf hin, uns zu den geplanten Terminen sehen zu können – und das nötigenfalls virtuell.

VIII. Im Notfall wird doch verschoben – oder gar aufgehoben.

Sollte tatsächlich einmal (bsp. durch den Krankheitsfall einer Referent*in) eine Verlegung oder Absage notwendig sein, informieren wir dich per E-Mail an die Adresse, die du uns bei der Platzierung deines Reservierungswunsches übermittelt hast. Bei Verlegung oder Absage einer Veranstaltung erfolgt keine Reisekostenerstattung, im Falle der Absage jedoch die umgehende (gib uns zwei Werktage, sobald wir von dir wissen, wohin wir erstatten dürfen) Erstattung der Ticketkosten in voller Höhe.

IX. Loga ≠ Lloret

Wir regulars setzen auf verantwortungsvollen Genuss: wir erwarten, dass unsere Gäste nicht berauscht zum Tasting erscheinen, nicht überkonsumieren und nach dem Alkoholgenuss keinesfalls selbst fahren. Der Erwerb von Tickets/die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist nur (für) Personen ab 18 Jahren gestattet.

X. Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas

Die Privatsphäre unserer Gäste ist uns wichtig: Audio- und Videoaufzeichnungen sowie das Fotografieren unserer Tastings sind deshalb nicht gestattet.

Geschafft! Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit und gern auf bald in einem unserer Tastings! Sollten Fragen offen geblieben sein, kontaktiere uns gern.

regulars – East Frisian Malthead Association
Version 1.0, Stand: 7. April 2021