Unser Logo

Was hat es mit dem regulars-Logo auf sich? Gern entschlüsseln wir dieses:

Unser Logo
Die querfomartige Variante
Unser Favicon

Die Geschichte

Unser Logo sowie dessen querformatige Variante wurden am 30. und 31. August 2012 von Seb in der Organisationsphase für eine erste Zusammenkunft whiskyaffiner Ostfries*innen, also noch vor der tatsächlichen Gründung unserer heutigen Whiskygemeinschaft, entworfen.


In den zwei größten deutschen Whiskyforen verwendete Signaturgrafik vom August 2012, die Aufmerksamkeit auf den sich formierenden ostfriesischen Whiskybund ziehen sollte.

Die Textinhalte

I. Der Name ‚regulars‘

Stammt aus dem Englischen und bedeutet ‚Stammgäste‘.

II. ESTD. 2012

ESTD. steht für ‚established‘, also ‚gegründet‘ und referenziert auf die regulars-Gründung im Jahr 2012.

III. East Frisian Malthead Association

Bedeutet übersetzt soviel wie ‚Ostfriesische Whiskyenthusiast*innen-Gemeinschaft‘. ‚Malthead‘ (wörtlich ‚Malzkopf‘) ist ein Kunstbegriff, der vor allem Szene-intern Whiskybegeisterte beschreibt.

Das Design

I. Ostfriesland

Nicht allzu schwer zu erraten: die Silhouette in unserem Logo zeigt Ostfriesland. Der ‚Riss‘ im unteren Bereich stellt die Ems dar. Ebenfalls zu sehen: die ostfriesischen Inseln. Übrigens ohne Wangerooge, das zwar Teil der ostfriesischen Inseln ist, jedoch zum Jeverland (Landkreis Friesland) gehört.

Silhouette Ostfrieslands.
Grafik: Onno, Lizenz: CC BY-SA 3.0

II. Die Schrift

Unsere Schriftart, die sowohl im Logo als auch im Blog verwendet wird, nennt sich Garamond und wurde 1530 entwickelt, ist also beinahe 500 Jahre alt. Zeitlos, elegant, mit großartigem Lesefluss ist sie sowohl für Langtexte als auch als ausdrucksstarke Logoschrift für unsere Zwecke perfekt geeignet.

Schriftmuster der EB Garamond.
Grafik: Blythwood, Lizenz: CC BY-SA 4.0

Für den Schriftzug ‚regulars‘ findet die Egenolff-Berner-basierende Garamond ‚EB Garamond 0.016‘ von Georg Duffner im Schriftschnitt 12 Regular Verwendung, während für die Unterzeile der Schriftschnitt 12 Regular All SmallCaps genutzt wird.

III. Die Farbe

So naheliegend wie tiefsinnig: beim ‚regulars-Blau‘ handelt es sich um den Blauton der schottischen Flagge. Dieser wurde 2003 vom schottischen Parlament verbindlich festgelegt als Pantone 300. Wir verwenden die daran angelehnten Entsprechungen HEX #0070BA, RGB 0/112/186 bzw. CMYK 100/40/0/27.

Farbstifterin des regulars-Logos:
die Flagge Schottlands

Die Überarbeitung

Nach mehr als acht Jahren der Nutzung in unveränderter Form wurde das Logo am 4. und 5. Dezember 2020 neu gezeichnet – wiederum von Seb. Hierbei wurden ein anderes Schriftmuster gewählt, die Logogeometrie neu aufgebaut und die Unterzeile in Kapitälchen gesetzt.

Neue und alte Logo-Generation sind im direkten Vergleich …
… auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden – das Ergebnis einer behutsamen Überarbeitung.

Dank für dein Interesse,
Die regulars