Stammrundentastings

Es war uns im März vergönnt, kurz vor Explosion der COVID-19-Situation, die uns später noch unser öffentliches Tasting im April kosten sollte, zusammenzukommen. Das mutet von heute aus betrachtet manchmal an wie eine ganz andere, ferne Zeit.
Und so sehen wir uns nun halt auf andere Art und Weise. Gestern versammelten wir uns erstmals – jeder in seinen eigenen vier Wänden – für ein Livestream-Tasting vor unseren Endgeräten.

weiterlesen
Wissen & Meinungsbeiträge

Seitdem Whisky zu meiner großen Leidenschaft wurde, habe ich viele Jahre einen Traum mit mir herumgetragen – nämlich den, irgendwann mal das Hobby zum Beruf machen und meine Brötchen mit dem Thema, sprich in der Branche, verdienen zu können. Mittlerweile sehe ich das komplett anders.
Ein Beitrag darüber, warum ich strikt Amateur in Sachen Whisky sein will.

weiterlesen
Öffentliche regulars-Tastings

Wir regulars haben einen großen Stapel mit Tastingideen angehäuft. Dieses Thema, jene Region – diese Destille, jener Whiskystil. Was wir Euch noch so alles in die Gläser bringen wollen, reicht weit. Früh lag auf diesem Stapel die Idee ganz oben, einmal ein veritables Raritätentasting zu veranstalten. Einerseits mit Standardabfüllungen aus alter Zeit, die seit Jahrzehnten so nicht mehr erhältlich sind, andererseits mit Abfüllungen, die nicht nur zehn, zwölf oder 18 Jahre, sondern deutlich länger gereift sind und deshalb zur Gattung der raren Preziosen gehören.
Dieses Unterfangen haben wir nun in die Tat umgesetzt – hier ein Nachbericht.

weiterlesen