Wissen & Meinungsbeiträge

Gut Ding will Eiche haben

3. September 2020, Alles Wissenswerte zum Thema Whiskyreifung.

Mit der einflussreichste Faktor im Herstellungsprozess von Whisky ist die Fassreifung. Zum Geschmacksergebnis (und -erlebnis) eines Whisky steuert das Fass bis zu 70 % – anderen Quellen nach sogar bis zu 80 % – bei.

Nun habe ich mich daran gemacht, diesem Thema einen ausführlichen und gebührenden Beitrag zu widmen. Ich wollte über die verschiedenen Stadien der Fassreifung, die Mehrfachnutzung von Fässern, über Fassvorbelegungen, Fasstypen und -größen sowie Reifungstechniken wie das Finishing schreiben – um diesem wirklich wichtigen Kapitel einen umfassenden und strukturierten Überblick zu widmen.

This is where the magic happens: Whiskyfässer in einem Warehouse.
Foto: © Eneloop2009

Bei der Recherche dazu stieß ich auf halber Strecke jedoch auf einen Text, der in Aufbau, Form, Umfang und Gestaltung quasi exakt dem entsprach, was ich hatte verfassen wollen. Wow.

Und deshalb habe ich schweren Herzens beschlossen, meinen Rohtextentwurf unveröffentlicht wieder einzurollen und ausnahmsweise – in diesem Fall jedoch sehr gern – einmal auf einen externen Beitrag zu verweisen. Daher hier eine ausdrückliche Leseempfehlung: Alles über Fässer und ihren Einfluss auf den Whisky auf whic.de.

Eine einzige kleine Negativanmerkung zum Artikel muss jedoch gemacht werden: in der dort enthaltenen Grafik „gängige Fassgrößen“ denkt Euch bitte die abgebildete Tun weg. Eine Tun ist kein Fass – und auch die angegebene Größe von „ca. 982 Litern“ für eine Tun entbehrt jeder Grundlage. Eine Tun ist ein Behältnis zur Vermählung (und nicht zur Reifung) von Whiskies – und kann gern bis zu fünfstellige Litergrößen erreichen. Im Text ist das soweit auch korrekt ausgeführt, ebenso wie der Hinweis, dass schottischer Whisky nur in Fässern von maximal 700 l Fassungsvermögen gereift werden darf – nur die Grafik führt da in die Irre.

Viel Spaß mit der Lektüre – ich wünsche gute Erkenntnis,
Seb

Ach ja: falls dir unser Blog gefällt und du informiert werden möchtest, wenn ein neuer Artikel erscheint, besteht hier die Möglichkeit dazu.