Stammrundentastings

27. regulars-Treffen

7. Februar 2015, »Pappa ante Portfass«, bei whisho in Schortens

Das gute alte Lied: sein Name ist whisho und das L steht für Port. Ein winterlicher Samstagabend in Schortens, nur knapp 50 km jenseits der zivilisierten Welt.

Eine gemütliche Runde glasschwenkender Herren, die sich gesprächsthematisch aus welchen Gründen auch immer so ziemlich mit allem – außer Whisky – auseinandersetzte. So machte sich bsp. gemeinschaftliche Scham mit Stille darüber breit, dass „der Niederländer“ ja stets Deutsch spräche, während „der Deutsche“ seinerseits mit gleichsam kolonialem Hochmut ganz natürlich davon ausginge, in seinem Idiom verstanden zu finden. Man, man, man, verkehrte Welt. Prost, Pfeiffer (mit drei f!)!

Aber da gibt’s ja auch noch den Franzosen, der ist da ja noch um einiges schlimmer. Pah! Hoch die Tassen!

Und sonst? Was läuft da? Ist das der Knopfler? Nein, der Oldfield isses. Erkennt man ganz einfach, der Knopfler hat noch so’n „düdelüdelüt“ in seinem Spiel. Wobei der Oldfield das manchmal auch hat. Prost!

Auch die Erkenntnis, dass Guiness mit einem Schuss Portwein quasi die Altbierbowle der Kelten darstellt, wurde gemeinschaftlich gewonnen. Und so weiter, und so fort.

Fass und Port in getrennter Umhausung – dennoch ein schönes Motiv.

Nunja, am Ende des Abends waren acht achtbare bis wundervolle, allesamt portlastige Drams in unseren Gläsern.

Die Drams des Abends:

Glendronach 10-year-old

Tobermory 1995 WM

Linkwood 1995 ANHA

Bunnahabhain 2001 MBl

Portside 1989 ANHA

Strathisla 1987 CA

Springbank 1999 Wk

Longrow 11-year-old

„Post Show“ nach dem Tasting:

Kilchoman 2011

Das Krönchen für den Liebling des Abends gebührt dem Springbank. Oder doch dem Linkwood? Wobei der Bunna auch klasse war. Und auch der olle Blend war fein … Manweisesnicht. Konsens wird sowieso überschätzt.

Ein schönes, gediegenes Programm – Dank gilt dem Gastgeber.
Wir kommen wieder: für Whisky und Klönschnack.

Mit Grüßen,
Sebastian & die regulars

Ach ja: falls dir unser Blog gefällt und du informiert werden möchtest, wenn ein neuer Artikel erscheint, lass dich per E-Mail benachrichtigen oder abonniere unseren Newsfeed.